Menü Schließen

Angeln bereits im Vorbereitungskurs!?

Mancher Anfänger steht nach dem Fischerkurs und der bestandenen Prüfung etwas ratlos da. Man hat eine ganze Menge über Fische, Angelruten und auch das Fischereigesetz gelernt, hat einiges mehr oder weniger sinnvolles Angelgerät erstanden und dann stolz die erste Tageskarte gekauft.

Wenn man dann aber zum ersten mal alleine am Wasser steht, merkt man plötzlich, dass die vielen Informationen eher verwirrend waren, als beim Vorhaben nun endlich einen Fisch zu fangen, zu helfen. Was fehlt, ist wirkliche Angelpraxis! Der eine oder andere wird sich an die Fahrschule erinnern. Schulterblick, Spiegel, Schalten. Zum routinierten Autofahrer fehlt nach der bestanden Fahrprüfung aber noch viel!

Dieses Problem hat auch die Prüfungsbehörde erkannt und wohl deshalb den praktischen Unterricht im Rahmen der Vorbereitungskurse aufgewertet. Die Angelschüler dürfen seit 2021 tatsächlich angeln, sogar einen Fisch fangen. Bisher war das nach dem Fischereigesetz strengstens verboten.

Die Hürden dafür sind jedoch noch immer hoch. Der Ausbilder muss selbstverständlich dabei sein, muss immer die Kontrolle über das Tun des Kursteilnehmers haben. Es dürfen auch nur höchstens zwei Kursteilnehmer gleichzeitig mit den Ruten des Ausbilders fischen.

Mit einer Gruppe von dreißig oder noch mehr Kursteilnehmern lässt sich so eine Praxis nicht umsetzen, davon hätte niemand etwas. Was wäre aber, wenn zwei oder drei Kursteilnehmer eine individuelle Praxisausbildung machen könnten? Das sähe dann gleich anders aus!

Praxisangeln im Fischerkurs

Ich möchte meinen Teilnehmern die Möglichkeit geben, mehr aus dem Kurs mitzunehmen als nur Theorie. Deshalb biete ich auf Wunsch einen halben Tag echte Angelpraxis an. Angelgeräte, Erlaubnisschein und Köder, sowie Rat und Unterstützung stelle ich zur Verfügung.

Je nach Jahreszeit und Interesse biete ich Ihnen:

  • Spinnfischen auf Forellen an der Zusam
  • Karpfenangeln am Rothsee
  • Nachtangeln auf Aal an der Zusam
  • Forellenangeln am Forellenteich

Sprechen Sie mich gerne an! Auch wenn Sie den Kurs bei einem anderen Ausbilder gemacht haben, wo die Praxis vielleicht etwas kurz kam…

X